Donnerstag, 20. April 2017

Lobster um den Hals...


....als der Stoff bei uns im pepelinchen einzog,
war mir sofort klar, das ich mir daraus 
etwas nähen mußte. Ich liebe diese "Krabbelfiecher"
 egal ob Käfer, Meerestiere oder Schnecken.


Ich habe zum ersten Mal mit meiner Overlook einen Rollsaum genäht.
Das hat super geklappt und gefällt mir richtig gut an dem Tuch.


Und da ich vergessen habe das Obermesser wieder zu aktivieren,
blieben an allen 3 Ecken die Fäden hängen.
Hab ich euch schon mal gesagt, das ich es gar nicht
mag diese Fäden mit der Hand zu vernähen.....ggrrrr
Da viel mir ein, das ich an allen 3 Ecken
jeweils eine Quaste aus Wolle 
knoten könnte.
Jep das war die Lösung.

Ich zeige euch nun noch in einem kleinen DIY,
wie ich diese Quasten gemacht habe.

Zunächst benötigt ihr erst mal diese 3 "Zutaten":
Die Maße für die Pappe könnt ihr auf dem Bild sehen.
Je länger die Pappe ist, desto länger werden eure Quasten.
Oben in die Mitte schneidet ihr eine kleine Einkerbung,
ebenso rechts und links vom oberen Rand (2cm runter).

Nun spannt ihr von eurer Wolle das Ende in die obere
Einkerbung.
 

Danach wickelt ihr die Wolle einige Male um die Pappe.
Ich habe sie 30 mal drum herum gewickelt.


Wenn ihr damit fertig seid, könnt ihr den Faden
unten abschneiden.


Nun schneidet ihr 2 ca. 14 cm lange 
Fäden ab. 

Einen von diesen Fäden zieht ihr nun
 unter die gewickelten Fäden her...
 

Mit diesem Faden knotet ihr nun die
gewickelten Fäden oben zusammen.
Ich habe einen doppel Knoten gemacht,
damit es auch gut hält.

Nun könnt ihr unten die
 Fäden aufschneiden.
 

 Jetzt spannt ihr den geknoteten Faden
in die obere Einkerbung.


Den zweiten 14 cm langen Faden spannt ihr
nun wie auf dem Bild zu sehen in die beiden
seitlichen Einkerbungen.


Legt die Quaste über den gespannten Faden....



...und knotet oben ca. 2cm der gewickelten Fäden ab.


Hier habe ich auch einen Doppelknoten gemacht.



...nur noch etwas frisieren....


...und fertig ist eure Quaste.



Da das Tuch auf jeden Fall für mich ist
und heute Donnerstag ist
verlinke ich mich heute noch bei rums

und 

bei der lieben Andrea von fraeuleinan heißt es beim
Jahres sew along im
April ...gut be Tucht. Da mache ich auch gern wieder mit.

So macht´s gut bis bald
Bine

Kommentare:

  1. Total klasse - aber durfte ich ja schon Live bewundern :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ha !!!! Tatsächlich ein Hummer-Tuch!! Gibt´s ja nicht.
    Das könnte mir auch gut gefallen.
    Da würde sich mein Hugo bei dir aber bestimmt Hummerwohl fühlen.

    Viel Glück!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.