Mittwoch, 18. Januar 2017

Fellhocker

Mir haben schon seit langem diese tollen Fell-Hocker, 
die man auf einigen Blogs und in Geschäften sieht, gefallen.
Doch leider passte so ein Hocker einfach nicht zu meinem 
bisherigen Einrichtungsstil.

Da wir im letzten Jahr endlich unser Schlafzimmer 
und Wohnzimmer renoviert haben,
 (habe ich Euch noch gar nicht gezeigt oder?)
kann ich nun auch so einen Hocker stellen.

Doch als ich definitiv danach geschaut habe, 
konnte ich so einen tollen Hocker nirgends finden.
Bei einem "Action" Besuch im letzten Jahr fand ich 
einen Hocker, der allerdings ohne Fell, sondern mit einem 
blauen Stoff überzogen war.
Ich dachte mir: na gut, besser als keiner
und kurz darauf stand auch schon fest, 
das wir im Pepelinchen ein Fellimitat aufnehmen würden.
Ihr findet es hier .


Somit habe ich meinen Hocker selber mit dem Kunstfell bezogen.





Ich liebe meinen tollen Hocker.





Zur Zeit steht er im Schlafzimmer...



Durch die Renovierung hat sich mein Einrichtungsstil völlig verändert.
Unsere Grundfarben sind nun grau und weiß
und ich liebe es je nach Lust und Laune mit ein
paar farblichen Dekorationsartikeln die Räume aufzupeppen.
Wenn ihr wollt zeige ich Euch mal unser Wohn- bzw. Schlafzimmer.



Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen.
Wir sind traurig ins neue Jahr gestartet, da unsere liebe Omi/Uri
am 2.1.2017 mit 93 Jahren gestorben ist.
Trotzdem schauen wir nun freudig ins neue Jahr
mit all seinen Ereignissen, die uns erwarten.

Alles Liebe 
Bina





Kommentare:

  1. Liebe Bina,

    oje, da hat das Jahr wirklich traurig bei euch begonnen.
    Drück Dich.
    Der Hocker sieht super aus und die Tasse und Schüssel sind auch ganz nach meinem Geschmack.

    Hab ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.