Sonntag, 17. April 2016

Der Taschenspieler Sew Along 3 Retrotasche

Die Retrotasche wollte ich eigentlich für meinen Jüngsten nähen.
Doch er möchte lieber eine Kuriertasche, wie sein Bruder.
Also wurde sofort umgeplant und als in der letzten Woche auch noch dieser
mega tolle "Kreuze Stoff" im pepelinchen ankam,
stand meine Stoffwahl für die Retrotasche sofort fest.
Als ich die Materialien für die Tasche zusammengelegt habe,
wäre ich am liebsten sofort mit dem nähen angefangen.
Doch leider bin ich erst heute zum nähen gekommen.


 Da die Tasche von außen allerdings
sehr schlicht ist, dachte ich mir das es innen Stoff ruhig mal kräftig sein kann.
In den pinken Stoff bin ich schon etwas länger verliebt.
Doch für außen wäre er mir dann doch zu pink. 


Ein pinkes Paspelband für die Außentasche hatte ich auch schon in der Hand,
doch ich habe mich nicht getraut sie einzunähen, da
ich es mir nicht unnötig schwer machen wollte....
Na ja, vielleicht versuche ich es mal bei der nächsten Retrotasche.



Von außen gefällt die Retrotasche hier allen Schneckenhausbewohnern,
doch wegen dem pinken Innenstoff wird sie
sicherlich nur von mir benutzt.
hihihi


So, auch die 7. Tasche des Sew Along 3 ist genäht
und ich freu mich schon auf die Zylindertasche.
Ich verlinke mich noch bei Emma und werde
mal schauen welche tollen Retrotaschen noch 
so entstanden sind.

Alle Materialien findet ihr hier im pepelinchen:


Herzlichste Grüße

Bina

PS.: Außerdem verlinke ich meine Retrotasche noch 



1 Kommentar:

  1. Deine Retrotasche gefällt mir supergut! Vor allem, dass man ihr das pinke Innenleben von außen nicht ansieht! Trau dich ruhig mal an die Paspel, ich benutze dafür gerne das Reißverschlussfüßchen!
    Liebes Grüßchen, Betina

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.