Sonntag, 15. Januar 2012

Kältestarre





Hallo ihr Lieben!

Wußtet ihr, das Schnecken im Winter in eine sogenannte Kältestarre
verfallen?? Das ist so was ähnliches wie ein Winterschlaf.
Davon ist hier in unserem Schneckenhäuschen nicht die geringste Spur
zu spüren, im Gegenteil!!!
Die Termine überschlagen sich weiterhin, wie im Dezember.

Seht ihr... unsere Schuhe sind schon ganz
abgelaufen...


Aber ich kann dem Ganzen etwas gelassener entgegen stehen,
da wir Silvester eine kleine Auszeit in einem Hotel in Münster genommen haben.
Das hat allen Schneggen gut getan, denn wir haben uns mal so richtig verwöhnen lassen....
Auf WEIHnachten hatte uns alle der Magen Darm Virus voll im Griff,
das alles (Termine, Virus, Gäste, Weihnachten mit seinem
vollen Programm etc.) hatte uns alle ganz schön zu schaffen gemacht.

Jetzt aber steht das Jahr

2012

an und es wird wunderbar!!!
Bestimmt!!!

Ich freu mich schon sehr!
Auch auf das neue Bloggerjahr
mit vielen lustigen und schönen Momenten,
kreativen Ideen und und und...

Macht´s gut und bleibt xsund.

Bina

Kommentare:

  1. Liebe Bina,
    da wünsche ich dir doch ein gutes neues Jahr2012 und Bloggerjahr und dass alles so in Erfüllung geht was du und deine Familie vor habt!
    Schön dass du erholt bist...
    Lieben Sonntagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bina,

    schön, dass ihr euch alle erholt habt und wieder gesund seid! Münster ist ja auch immer einen Ausflug wert :)
    Wünsche Dir ein ganz tolles, kreatives Bloggerjahr 2012!
    GGGGLG,
    Duni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bina,

    na, dann mach´s mal wie die Schneckken: immer schön langsam und in Deinem eigenen Tempo!
    Nochmal herzlichen Dank für den Stern, er leuchtet mir am Schlafzimmerfenster. Ich schlafe also mit ihm ein und wache mit ihm auf (das kann man von meinem Mann nicht so sagen).
    Ich freue mich auf das Bloggerjahr mit dir
    Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Binachen,
    du auch! Mach langsam und lass dich nicht streßen!!!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Julchen

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Bina !

    Ich wünsche dir für 2012 alles Liebe und Gute und möge das dein Jahr werden.

    Ganz liebe ELCH-Grüsse vom ELCHfuzzi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bina,
    und im Frühjahr ist die Schneckenstarre dann vorbei. Dann kommen sie alle wieder und fressen die schöne Blumen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Bina,

    ich glaub dir gerne das ihr voll im Stress seit - Helau und Alaaf - sag ich da nur - stimmt´s ;O)! Ich hoffe, dass du immer mal wieder zwischendrin schöne und entspannt Momente findest!

    Schick dir liebe Grüße und bleib gesund!

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Sylvia,
      vielen lieben Dank für die lieben Zeilen. Ja, bei mir läuft Karneval zur Zeit auf Hochtouren (muß gleich schon wieder los) und Kommunionvorbereitung auch noch. Da gibt es so einige Termine, die eingehalten werden müssen.
      Aber es macht ja auch viel Spaß.
      Leider kann ich zur Zeit auf deinem Blog und auf ein paar anderen auch nicht kommentieren. Hast du eine Ahnung warum???? Hast du davon schon was gehört???
      Sorry, aber ich lese jeden deiner Post.
      Die Kränze sind wieder mal wunderschön geworden.
      Bis bald und hoffentlich auch wieder auf deinem Blog.
      GGGGVLG Bina

      Löschen
  8. Da schaut das Schneckchen mal aus ihren Häuschen.
    Herzlich Willkommen im Jahr 2012.
    Alles Liebe und Gute wünsche ich dir.
    Hoffentlich sind alle Krankheiten vorbei.
    Meine lieben schleppen leider jede Woche irgendetwas Neues an.
    Wüsste gar nicht das wir auch in den Bereich unter den Jäger und Sammler gegangen sind.
    Freue mich auch auf viele neue Sachen und Berichte aus dem Schneckenhaus diese Jahr mitzuverfolgen .
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bina!
    Magen-Darm zu Weihnacht ist echt fies. Aber jetzt geht es auf in ein neues Jahr.
    Unsere Girls lieben Weinbergschnecken, deshalb gibt es in unserem Garten auch dementsprechend viele.
    Schön markiert, damit man sie auch im nächsten Jahr wieder erkennt. Im Winter verstecken sie sich immer
    unter der Terrasse. Wäre das schön, wenn man den Winter verschlafen könnte und erst zum Frühling wieder
    aufwacht. Oder vielleicht doch nicht. Man würde ja viel zu viel verpassen.
    Liebe Grüsse
    Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bina ,
    habe gerade heute an dich gedacht - von wegen Schneckenhäuschen :)))
    Schön , dass es euch allen wieder gut geht .
    Ich wünsche dir nachträglich ein fantastisches 2012 .
    ♥ige Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bina,
    du arme Frau, musst so abgelaufene Schuhe tragen. Schau mal bei Christine (Casafiore)vorbei. Sie hat heute schöne Schuhe auf ihrem Blog.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Bina, ich wünsche dir auch ein glückliches, gesundes und wahnsinnig kreatives, schönes neues Jahr!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bina, an diese Schläppchen kann ich mich auch noch erinnern, gibt es die heute auch noch? Ich mochte *damals* meine roten sehr....ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    ♥liche Grüße Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.