Dienstag, 25. Oktober 2011

Ein Sonntag im Herbst

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich auch mal wieder!!!
hihihi
hat mich allerdings auch noch niemand vermißt...
:-0



Am Samstagnachmittag waren wir mit dem Karnevalsverein,
ich bin da mit im Vorstand, unterwegs.
Um das neue Kinderprinzenpaar (besser) kennenzulernen
haben wir eine Bosseltour veranstaltet.
Es hat den Kindern und auch den Erwachsenen
bei bestem Sonnenschein sehr viel Spaß bereitet.
Leider konnte ich keine Bilder machen,
da ich die Tour geleitet habe
und immer aufpassen mußte wer, wann dran ist.

Den Sonntag haben wir dann zu Hause verbracht und gebastelt.




Die Kinder haben Herbstgirlanden hergestellt...







.... und Bäume gebastelt.





Ich habe diesen Blumentopf "geweißt" und dann
dieses Motiv mit Serviettenkleber drauf "geklebt".





Dann wurden noch für Halloween ein paar "gruselige" Teelicht-Gläser bemalt.
Erst Gläser mit Acryl-Farbe anmalen und nach dem Trocknen
habe ich die Gesichter  mit
einem Edding aufgemalt.
Die Idee ist von hier ich habe es nur etwas abgewandelt.



Ich bin kein großer Fan vom Halloween,
aber die Kinder...
Unser Großer geht am 31. auf eine
Halloween Geburtstagsfete und freut sich schon riesig.





Ich habe außer meiner Granny´s auch noch ein Tatü-Täschchen gehäkelt.
Die Anleitung findet ihr bei der lieben Katja von versponnenes.
Sie hat immer so tolle Häkelideen es hat mir richtig viel
Spaß gemacht nach ihrer Anleitung zu häkeln.
Ich danke dir ganz herzlich für die Anleitung.





Außerdem haben wir auch noch gebacken.
Endlich hat es mit dem Rezept von der lieben Sandra von Soul and Sense
geklappt. Da hatte sich doch in ihrer Mail der Fehlerteufel eingeschlichen...hihihi
Liebe Sandra wie du siehst sehen sie nun auch bei mir
so aus wie bei dir!!!!
Und schmecken tun die....mmmhhh




Das Höckerchen wurde von mir auch geweißt und
anschließend etwas angeschliffen.





Außerdem haben wir mit dem übriggebliebenem Eiweiß von den
Pilz-Plätzchen diese süßen Gespenster gebacken.
Auch für Halloween...






Tja und seid gestern haben wir nun endlich auch Herbstferien.
Jetzt beginnt unser Ferienprojekt:



 Zimmerrenovierung
beim
Großen Schneggenkind


Hier prangt noch die Kleinkindunterwasserweltbordüre an der Wand.
Kommt bei einem 8-jährigen gar nicht mehr so an...


Das Zimmer wurde bereits ausgeräumt und
gestern habe ich das Bett, ein Nachttischchen und diverse
Kisten abgeschliffen.

Gleich nach dem Mittagessen geht es dann ans Streichen
in den Keller....


Die Tapeten müssen noch abgerissen werden und
diese tollen Eichenbretter an der Dachschräge müssen
 abgeschliffen werden....
Oje Oje
Hat da jemand Lust und Zeit für?????

Keiner!!!????
Oje Oje
Ich hab´s gewußt.

Diese Arbeit bleibt an mir hängen.
Danach muß die Schräge auch noch gestrichen werden.
Auch keiner Lust zu was???!!!
Hihihihi

Dann wißt ihr nun ja auch wo ich die nächste Zeit verbringen werde....

Bis denne..

                Eure Bina

Montag, 17. Oktober 2011

Vorher - Nachher

Guten Morgen ihr Lieben!

Wir haben am Wochenende unseren Garten "winterfest" gemacht.
Nun kann die kalte Zeit ruhig kommen - aber freuen tun wir uns
natürlich noch mehr, wenn die Sonne scheint...

...und die schien das ganze Wochenende und heute immer noch.


Ich habe ein paar vorher - nachher Photos gemacht.
So sah die Hütte im Frühjahr/Sommer aus...





Nun sieht es darin so aus...





Unser Boot im Sommer... 






Nun wird es so überwintern..





Dann habe ich noch ein Blumenbeet verlängert.
Im Frühjahr/Sommer sah es so aus...





Rasen wurde entfernt und Steine geholt...





Die Steine wurden als Randsteine verlegt...




So sieht die "Verlängerung" nun fertig aus.
Ich habe zum ersten Mal Randsteine selber verlegt,
sonst hat das entweder mein liebster Mann oder mein Papa gemacht.
Aber das lasse ich mir nun nicht mehr nehmen,
denn es macht richtig Spaß.
Ich habe schon zu meinem Göttergatten gesagt,
mal sehen welches Beet im Frühjahr noch so entsteht...
hihihi




Gegenüber am Springbrunnen habe ich noch eine kleine
Ecke abgeteilt und die Fette Henne konnte hier einziehen...
Im Topf macht sie sich nicht so gut.






Im gleichen Zuge (wenn man sowieso schon am buddeln ist)
sind noch ein paar Frühlingsblüher in der Erde
verschwunden...


Ja, so war unser wunderschönes Wochenende.
Ein wunderbares Gefühl alles geschafft zu haben, was
man sich vorgenommen hatte.
So früh waren wir noch nie fertig...
Jupppiiii

Nun kann man drinnen werkeln...
mein Lieblingsmann hat schon gesagt, das
ich gar nicht zur Ruhe komme und immer wieder
neue Ideen habe...
...in den Herbstferien (die nächsten Montag anfangen)
werden wir das Zimmer vom großen Schneggenkind
renovieren!!!!!!!

Heute hat´s unser kleines Schneggenkind erwischt,
er schnupft und hustet und hat Bauchweh....
oh weh oh weh
da bleibt man doch besser mal  für 2 Tage vom
Kindergarten zu Hause.
Er meinte heute Morgen:
Mami ich habe solchen Nasenschnupfen,
da kann ich gar nicht in den Kindergarten
und bei dir Mami werd ich bestimmt viel
schneller wieder gesund!!
Was soll man dazu sagen??!!

Jetzt geht es noch, das er mal "krank feiert"
aber nächstes Jahr wenn er in der Schule ist
nicht mehr!!

Deshalb, wir zwei genießen die gemeinsame Zeit
in vollen Zügen.

Und nun muß ich mich mal wieder kümmern....
machts gut und bleibt xsund!!!

Eure Bina

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Herbstbastelei und ...

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mal zeigen was ich mit den Kindern gebastelt habe.
Ein Mobile aus Blättern.


Man benötigt dafür:
1 Stock
getrocknete Blätter
Butterbrotspapier
etwas Band
und
Kleber

Die getrockneten Blätter klebt man einfach zwischen Butterbrotspapier,
dann schneidet man die Blätter etwas großzügiger aus
und fädelt dann so viele wie man will auf einen Faden.
Diesen befestigt man danach nur noch an einem schönen Stock
und fertig ist ein herbstlich/winterliches Mobile.

Das Mobile auf dem Bild haben wir schon letztes Jahr gemacht
und ich finde es immer noch seeeehr schön.
Neue Blätter liegen schon in der "Presse"... *grins*




Außerdem möchte ich euch heute noch einen neuen Online-Shop
vorstellen.

Die liebe Juliane aus dem Veilchengarten
hat einen Shop eröffnet
schaut doch mal bei ihr vorbei.

Liebe Jule ich wünsche dir gaaaaaaanz viel Erfolg.




Alle neuen Leserinnen möchte ich herzlich Willkommen heißen.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß auf meinem Blog.
Über eure Kommentare und die meiner "alten" Leserinnen
freue ich mich jedes Mal wie bolle... *grins*
Vielen Dank !!!


Ich wünsche Euch allen einen zauberhaften Tag.

Eure Bina



Montag, 10. Oktober 2011

Und schon wieder Montag!

Hallo ihr Lieben!

Mir geht es seit Samstag schon wieder besser,
eure Tipp´s haben geholfen und ich glaube deshalb hat es mich dieses
mal nicht ganz so stark getroffen. :-))

*freu feu*


Schade das das Wochenende schon wieder vorbei ist.
Es war soooo schön, denn am Samstag Abend wurde bei
uns zum ersten Mal ein Oktoberfest veranstaltet.
Da sind wir natürlich dann auch hin.
Gut das wir uns im Vorverkauf schon Karten gekauft
hatten, denn es war ausverkauft!!!!!
Ein riesen Gaudi sag ich Euch.

Liebe Ursula, das Oktoberfest war mit München natürlich
nicht zu vergleichen, aber Spaß hat´s hier auch gemacht.




Letzte Woche habe ich mich an meine Granny Decke gewagt,
da es mir ja nicht so gut ging, habe ich es mir in einem
Sessel gemütlich gemacht und bin angefangen.....


Es macht mir (noch) :-)) riesig Spaß. Die Farben gefallen mir super gut.

Creme, leinen, weide, und taupe.

Ich habe jetzt schon 10 Stück fertig, hihihihi
sind ja dann nur noch 166 Stück oder
wieviele müssen es noch mal werden liebe Katja????




Sonntags haben wir es uns dann daheim gemütlich gemacht.
Wir haben gespielt, die Kinderzimmer wurden auch mal
wieder aufgeräumt (ohne Ärger und murren)
und zur Belohnung haben die Kinder und ich
uns dann Waffeln gebacken.




MMMMMMHHHHHHH........



Tja meine Lieben Bloggerinnen so war unser Wochenende
und jetzt ist der Montag auch schon fast wieder rum....
 die Zeit rennt einfach nur so dahin!!!

Ich hoffe ihr seid alle gesund und munter
und bleibt es auch.
Alles Liebe

Eure Bina

Donnerstag, 6. Oktober 2011



Guten Morgen ihr Lieben!
Seit gestern Nachmittag ist bei uns der Herbst so richtig angekommen.
Es regnet und der Wind weht ums Haus....
Aber hier drinnen machen wir es uns bei Kerzenschein, einer Tasse Cappucchino und Herzen, Sterne, Brezel (kennt ihr das Weihnachtsgebäck?) gemütlich.
Das tut uns allen gut...

Bis bald und bleibt gesund!!!!
Bei mir schleicht sich grad ne Grippe ein... ich hoffe,
ich kann sie noch abwehren.

Eure Bina


Sonntag, 2. Oktober 2011

Sonntagsgrüße

Guten Abend ihr Lieben!



Ich möchte euch ...

... Sonntagsgrüße schicken.



Das Wetter verwöhnt uns zur Zeit ja vom Feinsten!!!!!
Bei herrlichstem Sonnenschein haben wir heute den Erntedank - Tag draußen verbracht.
Wir waren Eis essen.....und haben die Sonne aufgesogen....









Unser Großer war bzw. ist immer noch auf einem Bauernhof von Freunden.
Er hat heute beim Maishäckseln geholfen.... 

Eine große Freude!!!!
Der Kleine durfte auch eine Runde mitfahren und ebenfalls
das Silo "platt fahren" aber danach mußte er wieder mit uns heim fahren.
Für 5-jährige ist es einfach noch zu gefährlich beim
Mais silieren.



Vor unserer Haustür ist es schon etwas herbstlich.
Die Geranie paßt ja nicht so richtig zum Herbst -
aber sie blüht noch so schön......





Herzlich Willkommen möchte ich noch zu meinen neuen Lesern sagen.
Ich wünsche euch recht viel Spaß auf meinem Blog.

Allen Lesern wünsche ich Morgen einen wunderschönen Feier-Tag.
Genießt die
schöne
freie
warme
sonnige
Zeit!!!!

Machts gut!

                 Eure Bina