Mittwoch, 7. September 2011

Ernte

Hallo ihr Lieben!

Unsere Ferien sind vorbei....irgendwie schade.....aber wir sind auch froh,
das nun der Alltag wieder einkehrt.
Mal sehen was uns das 3. Schuljahr und das Vorschuljahr im Kindergarten
so bringt.

Im Moment jagt ein Termin den anderen,
deshalb schaffe ich das bloggen und kommentieren auch nicht so regelmäßig.
Sorry, aber ich denke es wird bald wieder besser.

In den letzten Tagen stand auch die Gartenarbeit/Ernte
auf meinem Tagesplan.
Obwohl, es hat sich über mehrere Tage hinweggezogen,
da ich immer wieder vom Regen unterbrochen wurde.


Als erstes wurden Möhren geerntet. Sie waren in diesem Jahr wunderschön.....
ohne Würmer.....im letzten Jahr war nicht eine einzige ohne Wurm.
Die komplette Ernte ging an unsere Meerschweinchen!!!!




 Aber in diesem Jahr habe ich aus ihnen Möhrenrohkost gemacht.
 Der schmeckt uns sooooo gut,
das wir gar nicht genug davon bekommen können.

Ich rasple die Möhren und einen Apfel dazu.
Das ganz wird mit etwas Saft einer Zitrone,  Zucker
und etwas Walnußöl vermischt.


..........mmmmhhhhh.........
Ich habe sogar 2 Portionen geraspelte Möhren eingefroren,
die lassen wir uns dann im Winter schmecken.



Hier seht ihr einen Teil unserer geernteten Zwiebeln.



Dann habe ich zum ersten Mal Marmelade eingekocht und die
schmeckt soooooo gut.
Danke liebe Syl für die tollen Etiketten.
Ich habe sie mir auf selbstklebende Folie gedruckt und sie selber beschriftet.
Mit den Etiketten sehen die Gläser noch mal so schön aus.


Außerdem hatten wir in diesem Jahr unheimlich viele Tomaten.
Ich habe aus ihnen eine ganz leckere Tomatensuppe gekocht.




Das ging so schnell, das ich es bestimmt noch einmal mache.
Die Suppe kam sogar bei den Kindern sehr gut an.
Ich habe sie mit Reis gekocht.
Falls jemand an dem Rezept interessiert ist, kann er sich ja
bei mir melden.




Mit diesen leuchtenden Lampionblumen verabschiede ich mich
auch schon wieder von Euch, denn ich muß
mich heute Abend noch an die Geburtstagsfeier-Planung des
jüngsten Schneggenkindes machen.
Am Montag steht der letzte Geburtstag im
Schneckenhäuschen an.


Alles Liebe
wünscht
Euch

Eure Bina

Kommentare:

  1. Hach, in Möhrenrohkost könnte ich mich auch reinknien! Ich liebe das so sehr und genau so wie du ihn machst! Tolle Ernte hast du!

    Wünsch dir alles Liebe

    GGGGVLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bina
    Herrliche Bilder hast Du gemacht. Wunderschön! Auch ich konnte dieses Jahr viele Möhren ernten. Sie schmecken am besten aus dem eigenen Garten!
    Hab eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmmmmh, das sieht aber alles echt so superlecker aus!Habe hier ganz viel nachzulesen...*schäm* bin in letzter Zeit irgendwie zu nix gekommen...aber das ist das Schöne am Herbst, man hat irgendwie etwas mehr Zeit ;o)
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe bina..... ja bei uns fängt Montag die Schule an - die kleine kommt in die 10. Klasse und es geht um die Wurst !!!.... Schöne Ernte ... Möhrensalat mit Apfel finde ich superlecker...habe noch nie eingefroren...geraspelte Möhren...schmeckt das später wie frisch....??? Klasse - selbergmachte Marmelade ist die Beste...ich mag gar keine gekauft mehr.... würde gerne auch die Etiketten haben..finde sie bei SYL nicht...:-(.....Tomatensuppe mir Reis..... das gibt es bei uns auch immer.... witzig.... Rezept klaro immer ...mann kann nur dazulernen...Danke schonmals im Voraus.... und mit dem Kommentieren..mach die keinen Kopf.... der Alltag will auch bewältigt werden und mit Garten hat man viel zu tun....ich arbeite noch in Teilzeit und manchmal habe ich iwie keine Zeit fürs bloggen... aber das wird auch wieder besser ,-)...hab einen schönen Tag lg von der tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bina,

    habe dich gerade gefunden!

    Ich bleibe ein wenig und schaue mich um....

    Liebe GRüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. die Zeit die fehlt manchmal und doch so kostbar ist.. tolle Ernteerträge hast du da gehabt und gekocht , gemacht und getan .. felissig warst du mal wieder.
    Ich wünsche deine Kindern ein gutes Vor/Schuljahr
    und weiterhin gute Ernte und gutes gelingen beim verarbeiten
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bina,
    schön deine Bilder die du gemacht hast.
    Möhrensalat, lecker den esse ich sehr gerne. Bei uns gibt es sehr viel Salat da ich keine Fleisch-
    esserrin bin.
    Ganz Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. Meine Liebe,
    Du hast ja ordentlich Ausbeute!!
    Das macht natürlich eine Menge Arbeit!
    Also ich wäre interessiert an Deinem Rezept für die Suppe! Falls Du mal Zeit hast!
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Bina!

    Deine Möhren sehen auch schon so aus, als ob sie köstlich schmecken!

    Und bei Tomatensuppe sagen wir nie nein - mmmmh YUMMY!!!

    Liebste Grüsse,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  10. Oh, das sind richtig schöne Fotos !!!! Und die Suppe...ja ein richtiger Hingucker !!!! Liebe Grüße von Ines und ihren Bärchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Bina,
    die eigene Gartenernte, ich finde das so toll.
    Selbstgemachte Marmelade, mmmmh lecker. Und zu deiner Tomatensuppe würde ich nicht nein sagen, sie sieht köstlich aus. Du bist ein fleißiges Schneckchen

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Bina,

    ich husche schnell vorbei um ein paar Grüße im Schneckenhäuschen dazulassen ;-)

    Ich hoffe, es geht Euch gut!

    Dem Geburtstagskind morgen alles Liebe, Du steckst sicher schon mitten in den Vorbereitungen.

    Lasst es Euch gut gehen!

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.