Donnerstag, 4. August 2011

Unser Kurzurlaub Teil 1

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch doch mal zeigen was wir so in unserem Kurzurlaub gemacht haben. Als erstes haben wir Samstags den Geburtstag meiner Mami gefeiert. Meine Eltern haben vor der kleinen Stadt in der sie wohnen und leben einen riesigen Garten. Dort werden schon seit eh und jeh Kartoffeln und Gemüse angebaut. Auch beherbergt dieser Garten 2 Hütten. Sie werden als Trecker-und Anhängerunterstand und für diverse Gartengeräte genutzt. Früher, als ich noch zu Hause wohnte hatten wir diesen "Luxus" *grins* nicht, da mußten alle Geräte immer von zu Hause mitgenommen werden. Das war ein geschleppe sag ich euch, denn dort ist es ganz schön bergig.
Bevor es mit der feiere aber losgehen konnte, haben meine Eltern die Hütten ausgeräumt und mit Tischen und Stühlen versehen. Sogar ein Teppich wurde verlegt. Was für ein Aufwand - aber es hat sich wirklich gelohnt.

Nachdem wir freitags bei meinen Eltern angekommen waren, ging es sofort weiter in den Garten um ihnen bei den letzten Vorbereitungen zu helfen. Als dann am Samstag um 15:00 Uhr alle Gäste kamen waren wir gerade mit allem fertig geworden. Es mußte ja an alles gedacht werden, da man nicht mal eben ins Haus gehen konnte, um etwas nach zu holen.  (Geschirr, Gläser, Besteck, Kuchen, Salat ... etc.) Wir waren 15 Personen und da wird so einiges benötigt. Nachmittags gabs Kaffee und Kuchen und abends wurde gegrillt.



In dieser "Gerätehütte" wurde sogar an ein stilles Örtchen gedacht. (unter dem Sitz befindet sich ein Eimer)hihihi ... wurde allerdings nicht so angenommen.... na ja es war eben ganz urig....und wunderschön....

Wir hatten, bis auf einen Regenguß, super tolles Wetter und konnten die ganze Zeit draußen verbringen.




Die 4 anwesenden Kinder haben sich die ganze Zeit super beschäftigt . Es wuden Schnecken gesammelt, beobachtet und gefüttert..... dann wurde wieder mal Fußball gespielt oder andere schöne Sachen im Garten entdeckt wie zum Beispiel diese Bienenstöcke.


Nach dem Kaffee sind wir erst mal spazieren gegangen.
Für mich war es ein Spaziergang in die Vergangenheit, denn
an diesem kleinen Bach haben wir früher als Kinder
immer gespielt.....








 Wir kamen auch an reifen Kornfeldern vorbei.....


 .... und für abends war schon ein kleines Feuer vorbereitet.



So sah das "Klohäuschen" in der Nacht aus.



Leider habe ich von der Hütte in der wir gefeiert haben, gar kein Bild gemacht. In der Nacht entstand nur dieses Bild .... leider nicht von guter Qualität....aber vielleicht könnt ihr euch die Gemütlichkeit denken....


Es wurden "Schwedenfeuer" entfacht.....

 ..... und das kleine Lagerfeuer hat am Abend alle Gäste gewärmt.
Die Kinder hatten mit den Feuern auch ihren Spaß und wollten gar nicht nach Hause. 

Es war ein unvergessliches Erlebnis für uns alle.
DANKE MAMI!

Puuhhh das war ne Bilder und vorallem eine Textflut....
Ich hoffe ihr habt es auch bis hierher ausgehalten!!!

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Wir werden jetzt wieder nach draußen gehen,
denn die Sonne scheint schon wieder und
es ist herrlich warm.

Eure Bina

Kommentare:

  1. Liebe Bina... da habt ihr ja einen schönen Tag verbracht - und deine Eltern hatten sich bestimmt gefreut das ihr so fleissig geholfen habt... es war bestimmt urgemütlich...kann ich mir gut vorstellen...gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bina
    Das sieht wirklich nach einem gemütlichen Tag aus. Herrliche Bilder zeigst Du uns. Vielen Dank dafür!
    Eine wunderschöne Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bina,
    deine Bilder sehen alle nach einem wunderschönen Tag in der Natur aus. Auch wenn so ein Fest immer viel Vorbereitung benötigt, so lohnt sich die Arbeit immer, wenn man danach schön zusammen ist, viel lacht und in Erinnerungen schwelgt. Jedenfalls geht es mir so.

    Ganz viele liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe Bina,

    schön wieder was von dir zu sehen und zu lesen ;O)! Das hört sich aber richtig toll an - klar ist es im Vorfeld eine ganze Menge Arbeit aber im Nachgang hat es sich doch gelohnt! Soo ein tolles Idyll! Kann mir gut vorstellen, dass es den Kindern soo gut gefallen hat! Hinter jedem Busch oder auf jedem Weg gibt es was zu entdecken und Kinder sind immer sehr Kreativ ;O)! Deine Bilder sind sehr idyllisch und die Nachtaufnahmen lassen zeigen auf jeden Fall gut was für eine schöne Stimmung ihr gezaubert habt!
    Dank dir noch für deine lieben Worte bei mir und klar mailen wir uns - fahrt ihr denn noch im Urlaub weg? Ab Montag ist hier ja wieder Schule und dann beginnt der Alltag ;-/

    Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Bina,
    die Hütte sieht total gemütlich aus. Kein Wunder, dass alle gerne geblieben sind.
    Und so ein Ausflug in die Kindheit ist total schön, obwohl frau da auch leicht melancholisch werden kann, oder?!
    Wenn ich richtig aufgepasst habe, habt ihr jetzt alle gemeinsam frei.....da wünsche ich Euch eine tolle Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  6. Huhu liebe Bina,
    herzlich lachen musste ich eben über das Klohäuschen und dass es nicht angenommen wurden. ;o) Das ist beim meinen Eltern im Garten ähnlich. Da gehen alle lieber in die Büsche. ;o)
    Gemütlich sieht es sehr aus!!! Und auf Spuren der Kindeheit wandle ich öfter, da ich noch in meiner Heimtstadt wohne. Wohnst du eigentlich weit weg von Zuhause???
    Hab einen schönen Abend und ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Hej Bina,

    das sieht wirklich nach einem schönen Tag aus!!! Das mit den Bildern in der Dunkelheit kenne ich auch. Die Stimmung kann man glaub ich nur einfangen, wenn man ein Stativ hat und irgendwelche komischen Belichtungszeiten kennt und einstellt...
    Aber die Stimmung kann ich mir sehr gut vorstellen!!!

    Der Bachlauf sieht ja genial aus. So etwas gibt es hier viel zu selten. Es wäre soooo schön so etwas im Garten zu haben (oder zumindest in der Nähe...).

    Hab ein schönes Wochenende!
    Katja

    P.S. Hab genug Wolle und wenn nicht bestelle ich eben nach... hihi...

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.