Montag, 21. Februar 2011

Versprochene Bilder

Hallo ihr Lieben!

Wie versprochen kommen hier noch ein paar Bilder meiner Muscaris. Es hat mir so viel Freude gemacht sie im Haus zu dekorieren. Ich konnte mich allerdings immer noch nicht von dem Hirsch trennen. Nun steht er bei uns im Wohnzimmer und paßt auf die Muscaris auf. *grins*





Und das sind nun die letzten Muscaris, die bei uns im Wohnzimmer unter gekommen sind. Der Heizkörper sieht zwar nicht schön aus, aber er gab einen hellen Hintergrund fürs Bild ab. Unser Wohnzimmer ist nämlich noch in Knall-Gelb gehalten, aber irgendwann muß auch diese
Farbe mal weichen. . .
(Leider findet Papa-Schnegge die Farbe weiß
überhaupt nicht gut)
Schade, oder???

Zu dem Zeitpunkt, als wir unser Haus bauten und einrichteten, brauchte ich diese kräftigen Farben.
Aber nun ist es an der Zeit dies zu änderen, denn irgendwann sieht man sich daran Leid.
Die Farben weiß, grau, beige, also helle Farben sollen bei uns einziehen.
Davon muß ich nun nur noch Papa-Schnegge überzeugen.
*grins*

 




Dann möchte ich mich an dieser Stelle bei Euch bedanken. Ich bekomme von Euch immer soooo liebe Kommentare zu meinen Post´s . Vielen herzlichen Dank für die lieben Worte.

Auch möchte ich meine neuen Leserinnen herzlich Willkommen heißen in meiner kleinen Welt.
Nun sind es schon 25.
*freu* *freu*

Durch Eure Blogs werde ich sehr inspiriert und bei der lieben Andrella z. B. habe ich schon so viele schöne gehäkelte Sachen gesehen. Da habe ich mir gedacht, das hast du doch auch mal gelernt, damals in der Schule. Und dann bin ich los, hab mir Wolle und ne Häkelnadel gekauft und bin angefangen. Jetzt häkel ich Topflappen. Mal sehen wie die werden.
Hier habt ihr den Beweis:


Wenn sie fertig gestellt sind, werde ich sie Euch zeigen.
(Aber nur, wenn sie was werden)
*grins*


Und zum Abschluß von diesem Post noch eine kleine Inspiration aus unserem Esszimmer. 



So, nun ist es schon wieder 22:35 Uhr und ich sitze immer noch am Laptop.
*grins*
Macht ja auch soooo viel Spaß.
Ich wünsche Euch alles Liebe und Gute und schlaft schön . . .


Eure Bina

Kommentare:

  1. Liebe Bina
    wünsche dir eine gute Nacht und ich drück dir die Daumen dass dein Papaschnegge es schafft andere Farbe freude dran findet. Geht mir genauso mit meinem Schatz, doch wer weis in der neuen Wohnung wenn ich mal habe wirds anders.
    Dekorieren das kannst du so schön...
    Viel Spass beim Topflappen machen.

    Liebe Grüsse elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bina ,
    gratuliewre dir zu deinen 25 Leserinnen . Deine Fotos sind wider sehr schön geworden und wer weiß vielleicht ziehen bei euch ja doch bald hellere Farben ein . LG , Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bina,
    sollen wir mal zusammen mit unseren Männern sprechen? Ich muss auch für alles "Farblose" kämpfen!!! Unser Flur ist grad noch Gelb-Rot, würg!!!
    Wahrscheinlich werde ich zukünftig lange Zeit im Kinderzimmer verbringen, denn das ist jetzt so ganz nach meinem Geschmack!!!
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bina,

    wir hatten es bis vor 2 Jahren etwa auch ganz bunt. Ich mochte dunkles Gelb und kräftiges Rot gerne im Wohnraum, aber irgendwann sieht man sich an den intensiven Farben doch recht ab. wWas ich jetzt an dem vielen weiß so mag ist, dass man einfach mit den anderen Farben völlig freie Hand hat, man ist flexibel und kann mit wenigen Mitteln einen neuen "Look" schaffen, einfach, in dem man schnell mal 2 Pölster austauscht oder andersfärbige Kerzen nimmt etc.

    Vielleicht lässt sich dein Mann ja noch überreden und inspirieren ;-)

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen, liebe Bina!
    Hihi, bei uns ist das Wo-Zi auch noch "sonnengelb". Und mein Schatz war anfangs auch wenig begeistert... Aber als die Küche endlich gestrichen war und jetzt in weiß erstrahlt, war er überzeugt. Naja, das nächste Vorhaben "Wo-Zi" braucht wohl noch aber auch deshalb, weil neue Möbel einziehen sollen. Und bis dahin erstrahlt es eben noch in "sonnengelb". ;o)
    Deine Muscari hast du wundervoll dekoriert!
    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bina,

    du zeigst ja wieder schöne Fotos !! Hast mich auch direkt angesteckt und grad nachm einkaufen hab ich mal direkt beim Blumenhändler auch eine Muscari mitgenommen. Sieht so schön aus !!
    Bei uns ist alles in einem Creme bzw. Vanilleton gestricken. Hell, aber nicht schneeweiß. Vielleicht kannst du Herrn Schnegge ja zu so was überreden !? Ich bin gespannt.

    Sonnige Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bina!
    Bist nun auch angesteckt vom Häkeln. Ich häng auch grad wieder an der Nadel... Komm nicht mehr los davon! Dein Stückchen wird sicher wunderbar! Wirst sehen!
    Schön dekoriert hast Du!
    GLG Gabriella

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bina,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! :-)
    Schön frühlingshaft sieht es bei Dir aus.
    Und mit dem Wunsch nach weißen Wänden/Möbeln musst Du nur hartnäckig bleiben und Geduld haben...irgendwann geben die Männer auf ;-)
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bina,
    als wir hier dieses Haus gekauft haben, mußte alles Terracotta sein. Die Jungs-Zimmer waren anfangs grün. Die Küche rot. Buh, wenn ich nur daran denke. Aber nachdem Wände streichen immer schon zu meinem Hobby gehörte, meinte mein Mann, die Farbe bleibt eh nicht lange. Und Recht sollte er behalten. Es dauerte nicht lange und ich habe alles geweißt. Und die Veränderung von dunkel nach hell ist enorm.
    Au weh, Du bist auch dem Häkelfieber verfallen. Vorsicht, das ist nicht heilbar ;o)

    Ihr müsst auch ins KH? Was ist denn mit Deiner Kleinen?

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen

Schön, das du mich im Schneckenhäuschen besucht hast.
Ich freue mich sehr wenn du mal wieder vorbei schaust.