Dienstag, 20. Dezember 2011

Endspurt...

Hallo ihr Lieben!!!

Ich möchte mich bei Euch bedanken für die immer sooooo lieben
Kommentare und Karten und Gewinne!!!!
Ich fühle mich soooooo wohl in dieser tollen Bloggerwelt
und freue mich schon auf ein weiteres wundervolles Jahr.
Es ist das erste mal, das ich hier mit euch WEinachten "erlebe"
und ich muß sagen: Ihr seid echt die BESTEN!!!!
Eure Blogs sind voll mit kreativen Ideen, den besten Rezepten,
wundervollen Bildern und so interessanten, lustigen,
manchmal auch traurigen Beiträgen,
das mir oft die Luft weg bleibt, der Mund nicht mehr zu geht,
ich mich kaputt lache oder auch mal ein Tränchen trocknen muß.

VIELEN LIEBEN DANK AN EUCH ALLE!!!!!




Erst vor kurzem habe ich Post von der lieben Juliane aus dem
Veilchengarten erhalten:


Es war alles so wundervoll verpackt.
Danke liebe Juliane!!!

Auf dem Bild fehlt doch was meinst du....
hihihi
schau mal das nächste Bild an:


...genau da hängt das schöne Holzherz mit dem S!!!
Es ist auch von der lieben Juliane
und hat einen Ehrenplatz an unserem Tannenbaum
bekommen.
Die leeren Becher am Baum werden noch
mit Leckereien für die Kinder
und auch ERwachsenen gefüllt.
Ich werde mich vor Weihnachten leider
nicht mehr melden, da sich bei uns
ein Magen-Darm Virus breit gemacht hat.
Einen nach dem anderen erwischt es hier.
Deshalb möchte ich EUCH nun ein
fröhliches, besinnliches und wunderschönes
WEIHNACHTSFEST
wünschen.


Kommt gut ins neue Jahr
2012
und
bleibt
xgsund


Eure Bina


Dienstag, 13. Dezember 2011

Gewinner...

Hallo ihr Lieben!

Gestern konnte man noch in den Lostopf meines ersten Give away hüpfen
...aber heute Morgen war es dann vorbei und die Gewinner wurden ermittelt!!!!

Jeder meiner 3 Männer durfte Glücksfee spielen und
 mir jeweils eine Zahl zwischen 1 und 33 sagen.
Ich habe mir alle Kommentare ausgedruckt, ausgezählt
um dann die Gewinner zu ermitteln:



TADAAAAAAA
...und das sind sie!!






Der erste Preis geht an...
...den Kommentar mit der Nr. 7
(vom Schneggenmann genannt)


Maike von Magenta Rot :))







 Der 2. Preis geht an...
...den Kommentar mit der Nr. 27
(vom 1. Schneggenkind genannt)


Zimtschnecke Astrid :))






 Und der 3. Preis geht an...
...den Kommentar mit der Nr. 17
(vom 2. Schneggenkind genannt)


Julia ohne Blog :))



Den 3 Gewinnerinnen sage ich:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH
und schickt mir bitte Eure Adressen
an folgende E-Mail:

Deine Adresse liebe Maike habe ich ja.
Ich freue mich schon wenn ich die Gewinne auf
die Reise schicken kann...

Den restlichen Teilnehmerinnen sage ich:
HERZLICHEN DANK
seid nicht traurig, denn es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht
und meine 2. Verlosung folgt bestimmt schon bald.
Vielleicht habt ihr ja dann Glück.


Einen schönen Tag wünscht Euch allen

Eure Bina



Montag, 12. Dezember 2011

Hallo ihr Lieben!!

Ich wünsche Euch allen eine wunderschöne 3. Adventswoche.
So langsam sieht man im gesamten Bloggerland das Weihnachten naht...
Sooooo schön sieht´s bei allen aus...



Auch ich möchte Euch noch ein wenig weihnachtliche Deko
aus dem Schneckenhäuschen zeigen.




Ich liebe dieses strahlende WEISS mit grün und rot.




Eigentlich wollte ich am letzten Wochenende
noch Plätzchen backen, denn unser Vorrat geht
(zu schnell) dem Ende zu.... und Weihnachten
brauchen wir doch auch noch welche!!!

Doch mich hat ein Erkältung erwischt und ich
habe das ganze Wochenende das Sofa gehütet.

Außerdem wollten wir noch zu einem ganz tollen
Weihnachtsmarkt, der nur an diesem Wochenende war....
Na, ja dann muß ich eben bis nächstes Jahr warten...




So, nun wünsch ich Euch allen noch eine schöne Woche
und bleibt xsund.


Viele liebe Grüße

            Eure Bina

Mittwoch, 7. Dezember 2011

Weihnachtliche Stimmung

Hallo ihr Lieben!

Weihnachtliche Stimmung kommt bei uns nur durch die Deko
im Haus auf. Nachmittags werden bei Kerzenschein
selbstgebackene Plätzchen vernascht, doch der
Schnee hat sich hier noch nicht blicken lassen...


Diese Lebkuchenplätzchen haben wir gebacken,
zu mehr sind wir noch nicht gekommen.
Sie sind auch schon fast wieder alle weg....






In diesem Jahr gefällt mir meine Deko am Küchenfenster besonders gut.
Ich habe alles in den Farben grün, weiß und natur gehalten.
So eine Aussicht habe ich, wenn ich spüle...
Liebe Katja, erkennst  du den wunderschönen Tannenbaum, rechts im Bild???
Sie hat den Baum zu einer Wolle-Bestellung beigelegt,
ich habe mich riesig gefreut.








Konntet ihr etwas erkennen??
Die Sonne schien an dem Tag so sehr....




Dies ist eine Ecke im Eßzimmer,
die mir auch besonders gut gefällt.

Ich habe den Hirschkopf und den grauen Kranz
auf ein altes Brett geschraubt und an die Wand gelehnt.


So, das war´s auch schon wieder für heute
Machts gut und bleibt x-sund.

            Eure Bina
PS. Ihr könnt auch noch an meiner Verlosung siehe hier teilnehmen!!!
Sie geht noch bis zum 12.12.2011

Freitag, 2. Dezember 2011

Unser Weihnachtsbaum...und ein Give away!!!!




Unser Weihnachtsbaum...


... steht fertig geschmückt in der Küche.



Ja ihr Lieben, ihr habt richtig gelesen. Wir haben schon einen Weihnachtsbaum
in unserer Küche stehen!!! Ich habe ihn geschmückt und Kerzen sind
ebenfalls schon dran.



Es ist zwar nur ein ganz kleiner Weihnachtsbaum - Ast, aber ich finde ihn
richtig klasse.
hihihi
Der große Baum darf  leider erst eine Woche vor Heiligabend
bei uns einziehen.

Hier könnt ihr auch sehen, was ich mit den Schlüsseln gemacht habe.
Ich habe mit einer Drahtbürste den gröbsten Rost entfernt und
sie dann mit einer speziellen Farbe (die auch auf Rost hält) weiß gestrichen.
Nun liegen 2 beim Bäumchen und einer im Wohnzimmer
beim 2. Adventskranz.


Ich werde euch nach und nach zeigen welche weihnachtliche Deko
noch so im Schneckenhäuschen eingezogen ist.
Ich hatte soooooo viele Ideen, doch leider konnte ich nicht
alles umsetzen, denn die Zeit reichte einfach nicht aus...
...das leidige Thema!!!
Aber den Schneckenhausbewohnern gefällt es allen
richtig gut und wir haben es wieder einmal richtig m(k)uschelig schön
zu Hause!!!!



Dies ist mein 70. -ter Post und ich habe schon
93 regelmäßige Leser!!!

Jupppiiiii, ich bin mächtig stolz!!!!


Das habe ich zum Anlaß genommen mein erstes

GIVE AWAY

zu starten.

Ich möchte ich mich ganz herzlich bei EUCH für
eure lieben Kommentare bedanken.
Über jeden einzelnen freue ich mich immer
wie Bolle!!!
Ihr seid soooooo lieb und ich
bekomme durch eure so tollen Blogs
soooooo viele Ideen,
das mir manchmal ganz schwindelig wird....
hihihi




So, nun aber zu den Preisen, die ich verlosen möchte.



Der 1. Preis
aus dem Schneckenhäuschen
ist dieses Täschchen aus Filz.
Ich werde es mit ein paar weihnachtlichen Leckereien füllen!!
Laß dich überraschen....





Der 2. Preis
aus dem Schneckenhäuschen
sind diese beiden Sterne.
Der graue ist aus Filz und der silberne aus glänzendem Metall.






Der 3. Preis
aus dem Schneckenhäuschen
ist ein Schlittschuhpaar aus Holz.






Mitmachen kann jeder mit oder ohne Blog.
Sollte ich auch stille Leserinnen haben, dann schreibt mir
bitte eure E-Mail Adresse dazu.
Ich würde mich sehr freuen auch mal von euch zu hören.
Schreibt mir einfach unter diesem Post bis zum
12.12.2011 einen Kommentar und verlinkt meine
Verlosung
auf eurem Blog (wenn ihr einen habt)!!!
Dafür könnt ihr das letzte Bild mitnehmen.
Darüber würde ich mich sehr freuen.


Am Dienstag 13.12.2011 werde ich dann die Gewinner ziehen
und die Preise gehen sofort auf die Reise...

Ich drück euch die Daumen
und nun gehe ich erst mal schlafen
es ist schon ziemlich spät geworden.

Eure Bina

Sonntag, 27. November 2011

1. Advent

Hallo ihr Lieben!

Heute ist der erste Advent (na ja, schon fast vorbei).
 Es beginnt die schönste,
gemütlichste Zeit im Jahr...

Unser Haus erstrahlt seit gestern Abend in
weihnachtlichem Glanze.
Die Kisten sind (fast) leer
wieder im Keller verschwunden und
heute Morgen bewunderten 4 Kinderaugen
die schön geschmückten "Ecken" im Haus.

Die erste Kerze wurde vorm Frühstück angezündet
und das Lied vom 1. Advent gesungen.
Oh, wie ich diese Zeit liebe...
Das Anzünden der Kerzen ist bei uns im Schneckenhäuschen
immer so eine Sache.
Es wird gefragt, gehandelt,
 gestritten und sogar geweint...

....und zu guter letzt wird dann ausgelost
wer die erste Kerze anzünden darf.
In diesem Jahr war es der jüngste Schneggenjunge.




Vor einiger Zeit habe ich mir noch etwas neue
Weihnachtsdeko zugelegt...


...was daraus geworden ist zeige ich euch auch.
Heute ist erst mal das Wichtigste dran
 - DER ADVENTSKRANZ -






Das ist er!
Es ist nicht der "klassisch Runde"
sondern der Adventskranz a la Bina!!!

Alle Schneckenhäuschen-Bewohner sind schwer begeistert.
hihihi da freut sich die "Künstlerin".

Obwohl es dieses Jahr wohl der Einfachste war, den ich
je gemacht habe, aber das verrate ich ja nicht...hihihi

Ich hoffe es geht euch allen so gut wie mir.
Genießt die schönste Zeit und nehmt sie euch auch!!!!!
Zwischen all dem Stress und den vielen Terminen
nehmen wir uns auch Zeit zum Genießen...

....sonst ist bald Weihnachten und man hatte nichts
von der schönen Adventszeit!!!

Alles Liebe

            Eure Bina

Mittwoch, 23. November 2011

In Papa´s Keller...

Guten Ihr Lieben!

Ich melde mich auch mal wieder so zwischendurch...

Zur Zeit bereite ich mich auf den 1. Advent vor,
meine Weihnachtsdekokisten habe ich bereits hervorgeholt
und nun komme ich so langsam in Dekoschwung...*grins*

Mein Adventskranz ist seit Gestern Abend  fertig, ich werde ihn euch zeigen
sobald ich davon ein Bild gemacht habe. Leider regnet es bei uns heute
und es ist total düster.

Als ich letztens wieder mal bei meinen Eltern war
habe ich mich mit meinem Papa über "alte Sachen" unterhalten
und ihn gefragt wo denn die ganzen alten Schlüssel von seinem
Vater geblieben sind.

Und siehe da


...mein Papa ist ein leidenschaftlicher Sammler...hihihi
ganz zum Leid von meinem Göttergatten.
Fast jedesmal nehme ich irgendein
"altes Zeug"
mit zu uns nach Hause.

Papa´s Keller und Opas alter Stall
(mein Opa war früher Bauer)
sind eine wahre Fundgrube...
Mal sehen was sich da sonst noch so auftut...

Was ich mit den alten Schlüsseln gemacht habe zeige ich euch auch noch.
hihihi Weihnachten steckt doch voller Überaschungen...
Ich glaub ich spann euch zu viel auf die Folter was???
Aber ich hab immer noch sehr wenig Zeit.

Also machts gut bis bald.

Eure Bina

Mittwoch, 16. November 2011

Sorry, sorry, sorry!!!

Hallo ihr Lieben Bloggermädels!!!

Es tut mir wirklich sehr, sehr Leid,
das ich mich jetzt erst wieder bei euch melde.
Doch bei mir war die Zeit sehr knapp und ich konnte
auch kaum bei euch vorbei schauen.
Sicherlich habe ich eine Menge aufzuholen...*grins*

Das Zimmer unseres ältesten Schneggenjungen ist
bis auf ein Regal und Bilder fertig geworden.
Es war ein ganzes Stück Arbeit, vorallem das Abschleifen
der rustikalen Eichenpaneele.....puhh sag ich euch....
abends war ich immer sehr kaputt...und meine Hände
vibrierten noch einige Zeit nach...hihihi

Leider konnte mir mein Göttergatte nicht helfen, da er sich
einen Sehnenanriss in der Schulter zugezogen hat.
Tja, war genau zum richtigen Zeitpunkt ....hihihi
nicht war mein Schatz....hihihi du weißt schon wie ich das meine!!!

Bilder werde ich nachreichen wenn alles komplett fertig ist.
Auch dafür reichte bisher noch nicht mal die Zeit um Bilder zu machen. *tzz*
Da muß ich dann doch erst wieder aufräumen...*grins*

Dann gab es einen Termin nach dem anderen
und nun naht auch schon der 1. Advent...
und ich hab noch nichts vorbereitet!!!!
oh weh, jedes Jahr kommt
Weihnachten
so schnell!!!
hihihi geht es euch da genauso???

Wir haben heute schon den 16.
im...

...und es ist erst mein 1. Post!!!!
Ich hoffe es wird bald wieder besser....!!!



Heute habe ich mir diese schöne Zeitschrift gekauft,
hoffentlich kann ich sie bald lesen...

....heute Abend leider noch nicht...
denn es warten noch Berge von Bügelwäsche auf mich.
So nun geht es auf in den Kampf...
....auf das die Berge schrumpfen!!!!

Machts gut ihr Lieben
bis bald.

Alles Liebe und Gute
wünscht
Euch

Eure Bina

Dienstag, 25. Oktober 2011

Ein Sonntag im Herbst

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich auch mal wieder!!!
hihihi
hat mich allerdings auch noch niemand vermißt...
:-0



Am Samstagnachmittag waren wir mit dem Karnevalsverein,
ich bin da mit im Vorstand, unterwegs.
Um das neue Kinderprinzenpaar (besser) kennenzulernen
haben wir eine Bosseltour veranstaltet.
Es hat den Kindern und auch den Erwachsenen
bei bestem Sonnenschein sehr viel Spaß bereitet.
Leider konnte ich keine Bilder machen,
da ich die Tour geleitet habe
und immer aufpassen mußte wer, wann dran ist.

Den Sonntag haben wir dann zu Hause verbracht und gebastelt.




Die Kinder haben Herbstgirlanden hergestellt...







.... und Bäume gebastelt.





Ich habe diesen Blumentopf "geweißt" und dann
dieses Motiv mit Serviettenkleber drauf "geklebt".





Dann wurden noch für Halloween ein paar "gruselige" Teelicht-Gläser bemalt.
Erst Gläser mit Acryl-Farbe anmalen und nach dem Trocknen
habe ich die Gesichter  mit
einem Edding aufgemalt.
Die Idee ist von hier ich habe es nur etwas abgewandelt.



Ich bin kein großer Fan vom Halloween,
aber die Kinder...
Unser Großer geht am 31. auf eine
Halloween Geburtstagsfete und freut sich schon riesig.





Ich habe außer meiner Granny´s auch noch ein Tatü-Täschchen gehäkelt.
Die Anleitung findet ihr bei der lieben Katja von versponnenes.
Sie hat immer so tolle Häkelideen es hat mir richtig viel
Spaß gemacht nach ihrer Anleitung zu häkeln.
Ich danke dir ganz herzlich für die Anleitung.





Außerdem haben wir auch noch gebacken.
Endlich hat es mit dem Rezept von der lieben Sandra von Soul and Sense
geklappt. Da hatte sich doch in ihrer Mail der Fehlerteufel eingeschlichen...hihihi
Liebe Sandra wie du siehst sehen sie nun auch bei mir
so aus wie bei dir!!!!
Und schmecken tun die....mmmhhh




Das Höckerchen wurde von mir auch geweißt und
anschließend etwas angeschliffen.





Außerdem haben wir mit dem übriggebliebenem Eiweiß von den
Pilz-Plätzchen diese süßen Gespenster gebacken.
Auch für Halloween...






Tja und seid gestern haben wir nun endlich auch Herbstferien.
Jetzt beginnt unser Ferienprojekt:



 Zimmerrenovierung
beim
Großen Schneggenkind


Hier prangt noch die Kleinkindunterwasserweltbordüre an der Wand.
Kommt bei einem 8-jährigen gar nicht mehr so an...


Das Zimmer wurde bereits ausgeräumt und
gestern habe ich das Bett, ein Nachttischchen und diverse
Kisten abgeschliffen.

Gleich nach dem Mittagessen geht es dann ans Streichen
in den Keller....


Die Tapeten müssen noch abgerissen werden und
diese tollen Eichenbretter an der Dachschräge müssen
 abgeschliffen werden....
Oje Oje
Hat da jemand Lust und Zeit für?????

Keiner!!!????
Oje Oje
Ich hab´s gewußt.

Diese Arbeit bleibt an mir hängen.
Danach muß die Schräge auch noch gestrichen werden.
Auch keiner Lust zu was???!!!
Hihihihi

Dann wißt ihr nun ja auch wo ich die nächste Zeit verbringen werde....

Bis denne..

                Eure Bina

Montag, 17. Oktober 2011

Vorher - Nachher

Guten Morgen ihr Lieben!

Wir haben am Wochenende unseren Garten "winterfest" gemacht.
Nun kann die kalte Zeit ruhig kommen - aber freuen tun wir uns
natürlich noch mehr, wenn die Sonne scheint...

...und die schien das ganze Wochenende und heute immer noch.


Ich habe ein paar vorher - nachher Photos gemacht.
So sah die Hütte im Frühjahr/Sommer aus...





Nun sieht es darin so aus...





Unser Boot im Sommer... 






Nun wird es so überwintern..





Dann habe ich noch ein Blumenbeet verlängert.
Im Frühjahr/Sommer sah es so aus...





Rasen wurde entfernt und Steine geholt...





Die Steine wurden als Randsteine verlegt...




So sieht die "Verlängerung" nun fertig aus.
Ich habe zum ersten Mal Randsteine selber verlegt,
sonst hat das entweder mein liebster Mann oder mein Papa gemacht.
Aber das lasse ich mir nun nicht mehr nehmen,
denn es macht richtig Spaß.
Ich habe schon zu meinem Göttergatten gesagt,
mal sehen welches Beet im Frühjahr noch so entsteht...
hihihi




Gegenüber am Springbrunnen habe ich noch eine kleine
Ecke abgeteilt und die Fette Henne konnte hier einziehen...
Im Topf macht sie sich nicht so gut.






Im gleichen Zuge (wenn man sowieso schon am buddeln ist)
sind noch ein paar Frühlingsblüher in der Erde
verschwunden...


Ja, so war unser wunderschönes Wochenende.
Ein wunderbares Gefühl alles geschafft zu haben, was
man sich vorgenommen hatte.
So früh waren wir noch nie fertig...
Jupppiiii

Nun kann man drinnen werkeln...
mein Lieblingsmann hat schon gesagt, das
ich gar nicht zur Ruhe komme und immer wieder
neue Ideen habe...
...in den Herbstferien (die nächsten Montag anfangen)
werden wir das Zimmer vom großen Schneggenkind
renovieren!!!!!!!

Heute hat´s unser kleines Schneggenkind erwischt,
er schnupft und hustet und hat Bauchweh....
oh weh oh weh
da bleibt man doch besser mal  für 2 Tage vom
Kindergarten zu Hause.
Er meinte heute Morgen:
Mami ich habe solchen Nasenschnupfen,
da kann ich gar nicht in den Kindergarten
und bei dir Mami werd ich bestimmt viel
schneller wieder gesund!!
Was soll man dazu sagen??!!

Jetzt geht es noch, das er mal "krank feiert"
aber nächstes Jahr wenn er in der Schule ist
nicht mehr!!

Deshalb, wir zwei genießen die gemeinsame Zeit
in vollen Zügen.

Und nun muß ich mich mal wieder kümmern....
machts gut und bleibt xsund!!!

Eure Bina

Mittwoch, 12. Oktober 2011

Herbstbastelei und ...

Guten Morgen ihr Lieben!

Heute möchte ich euch mal zeigen was ich mit den Kindern gebastelt habe.
Ein Mobile aus Blättern.


Man benötigt dafür:
1 Stock
getrocknete Blätter
Butterbrotspapier
etwas Band
und
Kleber

Die getrockneten Blätter klebt man einfach zwischen Butterbrotspapier,
dann schneidet man die Blätter etwas großzügiger aus
und fädelt dann so viele wie man will auf einen Faden.
Diesen befestigt man danach nur noch an einem schönen Stock
und fertig ist ein herbstlich/winterliches Mobile.

Das Mobile auf dem Bild haben wir schon letztes Jahr gemacht
und ich finde es immer noch seeeehr schön.
Neue Blätter liegen schon in der "Presse"... *grins*




Außerdem möchte ich euch heute noch einen neuen Online-Shop
vorstellen.

Die liebe Juliane aus dem Veilchengarten
hat einen Shop eröffnet
schaut doch mal bei ihr vorbei.

Liebe Jule ich wünsche dir gaaaaaaanz viel Erfolg.




Alle neuen Leserinnen möchte ich herzlich Willkommen heißen.
Ich wünsche euch ganz viel Spaß auf meinem Blog.
Über eure Kommentare und die meiner "alten" Leserinnen
freue ich mich jedes Mal wie bolle... *grins*
Vielen Dank !!!


Ich wünsche Euch allen einen zauberhaften Tag.

Eure Bina